Vielen Dank für Ihre Unterstützung bei der Landtagswahl
Ich freue mich, dass ich Sie und Nordfriesland in den letzten Jahren als Landtagsabgeordneter in Kiel repräsentieren konnte. Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen und Unterstützung.

Aktuelles und Pressemitteilungen

Der Schutz der Mieter hat Vorrang

Pressemitteilung vom 24.03.2022

zum bezahlbaren Wohnen in Schleswig-Holstein


Wer als Vermieter*in in Schleswig-Holstein die Not-
lage finanzschwacher und schutzbedürftiger Menschen ausnutzt, seine Immobilie derart
verkommen lässt und sich bereichert, der
muss künftig von staatlicher Seite reglementiert werden können.

Weiterlesen »

Der Tourismus in Schleswig-Holstein ist auf einem guten Weg

Pressemitteilung vom 25.02.2022

zum Tourismus in Schleswig-Holstein


Der Tourismus ist in Schleswig-Holstein deutlich besser durch die Krise gekommen als in den anderen Bun-desländern. Naturverträglicher Tourismus soll infrastrukturell ver-stärkt ausgebaut werden, besonders der Wander-, Rad- und Wassertourismus.

Weiterlesen »

Schnelle Hilfe sorgt dafür, noch höhere Kosten zu vermeiden

Presseinformation vom 22.02.2022

Zu den durch die Landesregierung beschlossenen finanziellen Hilfen zur Beseitigung der Sturmschäden


Die Küsten und Strände Schleswig-Holsteins haben durch die Winterstürme heftig gelitten. Da ist es gleich doppelt gut, dass die Landesregierung sofort handelt und mit über zwei Millionen Euro sofort hilft.

Weiterlesen »
Sonnenbeschienen Berufstätige im Bus

Das Jobticket ist echt attraktiv

Pressemitteilung vom 27.01.2022

zum Jobticket


In einem guten Umweltverbund fährt man schnell, bequem und entspannt. Die aktuellen Tarifsysteme sind jedoch veraltet. Das überarbeiten wir grundlegend mit dem Tarifentwicklungsplan unseres jüngst angeschobenen Landesweiten Nahverkehrsplans. Das Jobticket ist ein weiterer wichtiger Schritt und geht weg wie warme Semmeln – ein Gewinn für alle!

Weiterlesen »

Neue Schienen braucht das Land

Pressemitteilung vom 16.12.2021

zum 5. LNVP bis 2027


Auf dem Klimagipfel hieß es „All-in für das 1,5-Grad-Ziel“. Die CO2- Emissionen im Verkehr sind jedoch gestiegen und nicht gesunken. Daher werden Länder wie Schleswig-Holstein mehr leisten und der Bund noch mehr unterstützen müssen. Wir in Schleswig-Holstein beginnen mit dem, was wir haben, und sind vorbereitet auf wachsende Aufgaben. Der neue LNVP ist besser als alle anderen früher. Dazu fordern wir mehr vom Bund. Jetzt müssen wir gemeinsam in Berlin für Schleswig-Holstein rausholen was geht.

Weiterlesen »

Menschen mit Behinderungen haben Anspruch auf Teilhabe, Mitwirkung und Unterstützung

Pressemitteilung vom 16.12.2021

zur Verlängerung des Fonds für Barrierefreiheit


Politik mit und für Menschen mit Behinderungen ist kein Sonderthema. Ganz im Gegenteil, es ist ein Querschnittsthema. Nicht die Menschen mit Behinderungen müssen sich anpassen, sondern die Lebensbedingungen müssen angepasst werden. An vielen Stellen entwickeln Menschen aufgrund von konkreten Problemen ganz praktische Lösungsansätze. Was ihnen häufig fehlt, ist das Geld, um ihre Ideen umzusetzen. Wir Grüne haben uns seit Beginn der Legislaturperiode dafür stark gemacht, diese Lücke zu schließen.

Weiterlesen »
Andreas Tietze im Landtagsplenum

Wohnen ist ein Menschenrecht

Pressemitteilung vom 26.11.2021

zu Änderungen des Wohnraumförderungsgesetzes


Wir Grüne haben bei allen Maßnahmen den Wandel im Blick: Nicht zuletzt durch den Klimawandel ändern sich die Bedarfe. Wir wollen auf die Lebensrealität der Menschen eingehen und dem Bedürfnis vieler Menschen nach Reduktion vertrauen, nach Suffizienz und auf die Erkenntnis: weniger ist mehr. Grün heißt, sich an den Menschen zu orientieren, den Menschen zurückgeben, was ihnen fehlt und für guten, gesunden und nachhaltigen Lebensraum zu sorgen – für das Jetzt und die nachfolgenden Generationen.
Unsere Erwartungen richten sich an das im Zuge des Koalitionsvertrags neu geschaffene Bauministerium. Als Ressort der SPD muss es nun konkret zeigen, wie es geht. Wie in Schleswig-Holstein einen „Pakt für Wohnen“ auf Augenhöhe zu schließen, ist grade vor dem Hintergrund der horrend steigenden Baupreise mit Sicherheit sinnvoll und nachahmenswert.

Weiterlesen »
Andreas Tietze im Landtagsplenum

Wir brauchen mehr als nur eine Antriebswende, wir brauchen die Mobilitätswende

Pressemitteilung vom 25.11.2021

Technologieoffenheit in der Verkehrspolitik


Energie bleibt wertvoll, deshalb ist die beste Energie die, die man nicht verbraucht. Für die Technik gilt: Strom direkt zu nutzen ist am effizientesten, gefolgt von der Zwischenspeicherung im Akku. Aber nicht alles kommt mit Akkus aus oder lässt sich an ein Kabel anschließen. Der Umweg über Wasserstoff benötigt das Dreifache und der Umweg über eFuels das Fünffache an Strom. eFuels bleiben als Nische für die großen Verbrenner wie Flugzeuge und Schiffe notwendig. Sie wird es geben, aber sie sind eine teure Tasse Tee. Wir brauchen daher mehr als nur eine Antriebswende, wir brauchen die Mobilitätswende.

Weiterlesen »

Aktuelles und Pressemitteilungen

Der Schutz der Mieter hat Vorrang

Pressemitteilung vom 24.03.2022

zum bezahlbaren Wohnen in Schleswig-Holstein


Wer als Vermieter*in in Schleswig-Holstein die Not-
lage finanzschwacher und schutzbedürftiger Menschen ausnutzt, seine Immobilie derart
verkommen lässt und sich bereichert, der
muss künftig von staatlicher Seite reglementiert werden können.

Weiterlesen »

Der Tourismus in Schleswig-Holstein ist auf einem guten Weg

Pressemitteilung vom 25.02.2022

zum Tourismus in Schleswig-Holstein


Der Tourismus ist in Schleswig-Holstein deutlich besser durch die Krise gekommen als in den anderen Bun-desländern. Naturverträglicher Tourismus soll infrastrukturell ver-stärkt ausgebaut werden, besonders der Wander-, Rad- und Wassertourismus.

Weiterlesen »

Schnelle Hilfe sorgt dafür, noch höhere Kosten zu vermeiden

Presseinformation vom 22.02.2022

Zu den durch die Landesregierung beschlossenen finanziellen Hilfen zur Beseitigung der Sturmschäden


Die Küsten und Strände Schleswig-Holsteins haben durch die Winterstürme heftig gelitten. Da ist es gleich doppelt gut, dass die Landesregierung sofort handelt und mit über zwei Millionen Euro sofort hilft.

Weiterlesen »
Sonnenbeschienen Berufstätige im Bus

Das Jobticket ist echt attraktiv

Pressemitteilung vom 27.01.2022

zum Jobticket


In einem guten Umweltverbund fährt man schnell, bequem und entspannt. Die aktuellen Tarifsysteme sind jedoch veraltet. Das überarbeiten wir grundlegend mit dem Tarifentwicklungsplan unseres jüngst angeschobenen Landesweiten Nahverkehrsplans. Das Jobticket ist ein weiterer wichtiger Schritt und geht weg wie warme Semmeln – ein Gewinn für alle!

Weiterlesen »

Neue Schienen braucht das Land

Pressemitteilung vom 16.12.2021

zum 5. LNVP bis 2027


Auf dem Klimagipfel hieß es „All-in für das 1,5-Grad-Ziel“. Die CO2- Emissionen im Verkehr sind jedoch gestiegen und nicht gesunken. Daher werden Länder wie Schleswig-Holstein mehr leisten und der Bund noch mehr unterstützen müssen. Wir in Schleswig-Holstein beginnen mit dem, was wir haben, und sind vorbereitet auf wachsende Aufgaben. Der neue LNVP ist besser als alle anderen früher. Dazu fordern wir mehr vom Bund. Jetzt müssen wir gemeinsam in Berlin für Schleswig-Holstein rausholen was geht.

Weiterlesen »

Menschen mit Behinderungen haben Anspruch auf Teilhabe, Mitwirkung und Unterstützung

Pressemitteilung vom 16.12.2021

zur Verlängerung des Fonds für Barrierefreiheit


Politik mit und für Menschen mit Behinderungen ist kein Sonderthema. Ganz im Gegenteil, es ist ein Querschnittsthema. Nicht die Menschen mit Behinderungen müssen sich anpassen, sondern die Lebensbedingungen müssen angepasst werden. An vielen Stellen entwickeln Menschen aufgrund von konkreten Problemen ganz praktische Lösungsansätze. Was ihnen häufig fehlt, ist das Geld, um ihre Ideen umzusetzen. Wir Grüne haben uns seit Beginn der Legislaturperiode dafür stark gemacht, diese Lücke zu schließen.

Weiterlesen »
Andreas Tietze im Landtagsplenum

Wohnen ist ein Menschenrecht

Pressemitteilung vom 26.11.2021

zu Änderungen des Wohnraumförderungsgesetzes


Wir Grüne haben bei allen Maßnahmen den Wandel im Blick: Nicht zuletzt durch den Klimawandel ändern sich die Bedarfe. Wir wollen auf die Lebensrealität der Menschen eingehen und dem Bedürfnis vieler Menschen nach Reduktion vertrauen, nach Suffizienz und auf die Erkenntnis: weniger ist mehr. Grün heißt, sich an den Menschen zu orientieren, den Menschen zurückgeben, was ihnen fehlt und für guten, gesunden und nachhaltigen Lebensraum zu sorgen – für das Jetzt und die nachfolgenden Generationen.
Unsere Erwartungen richten sich an das im Zuge des Koalitionsvertrags neu geschaffene Bauministerium. Als Ressort der SPD muss es nun konkret zeigen, wie es geht. Wie in Schleswig-Holstein einen „Pakt für Wohnen“ auf Augenhöhe zu schließen, ist grade vor dem Hintergrund der horrend steigenden Baupreise mit Sicherheit sinnvoll und nachahmenswert.

Weiterlesen »

Web-Seminare

Nach Corona: Politik neu denken

Jede Krise birgt die Chance auf Veränderung

Mit der Web-Seminar-Reihe „Nach Corona: Politik neu denken“ eröffnen wir den digitalen politischen Dialog, um gemeinsam zu diskutieren, wie es während und nach der Corona-Pandemie weitergeht. Corona verändert die Art und Weise, wie wir Verkehr, Wohnungsbau und Tourismus denken. Nutzen wir diese Chance, um Energiewende, Verkehrswende und Umweltschutz zu verbinden.