VA · Mobilität der Zukunft: umweltfreundlich und vernetzt

Am Donnerstag, den 10. Januar 2019 um 20 Uhr freue ich mich auf Einladung des Husumer Ortsverbands von Bündnis 90/DIE GRÜNEN zum Thema „Mobilität der Zukunft“ zu sprechen und mit euch zu diskutieren.

Auch in Husum gilt: Einkaufen, Besuche, Arbeit, Kultur: Alles ist mit Mobilität verbunden und sichert gesellschaftliche Teilhabe. Doch der motorisierte Individualverkehr verursacht Probleme. Wir sind nicht gegen individuelle Mobilität, aber wir wollen deren Folgen wie Schadstoffe und Lärm mindern, denn: Lärm, Abgase und vertane Lebenszeit belasten uns alle.

Was können wir tun? Erstens: Parkleitsysteme verbessern! Zweitens: Fahrzeuge teilen! Über 95 Prozent der Zeit ist ein Fahrzeug ein Stehzeug. Carsharing-Fahrzeuge ersetzen bis zu zehn private PKW. Das schafft Platz in unseren Städten. Drittens: Fahrten teilen! Vier von fünf Autos befördern nur einen Menschen. RideSharing könnte die Zahl der Autos auf unseren Straßen senken. Weniger Autos – Weniger Stau! Viertens: Mehr Radverkehr! Radfahren ist stadtverträglich, umweltschonend, gesund. Auf Strecken bis zu vier Kilometern ist es meist sogar schneller als das Auto, elektrisch unterstützt sogar bis zu zehn Kilometern.

Wir brauchen gute Radwege, gesicherte Abstellplätze und vor allem ein Bewusstsein dafür, wie gute Mobilität zu guter Gesellschaft beiträgt. Das Ziel: Lebensqualität ohne Abgase und Parkplatzsuche. Orte, in denen man sich individuell frei bewegen kann.

Gäste sind sehr willkommen. Kommt vorbei, redet mit!

https://www.facebook.com/events/792796221085752/

https://www.gruene-nf.de/gruene-vor-ort/gruene-in-husum/expand/697522/nc/1/dn/1/