VA · Lindaunis diskutiert die Verkehrswende

Am Dienstag, den 5.2. wollen wir gemeinsam mit Interessierten aus Lindaunis und Umgebung die Mobilität der Zukunft in Angeln diskutieren. Denn auch hier gilt: Einkaufen, Besuche, Arbeit, Kultur: Alles ist mit Mobilität verbunden und sichert gesellschaftliche Teilhabe. Doch der motorisierte Individualverkehr verursacht Probleme. Wir Grüne sind nicht gegen individuelle Mobilität, aber wir wollen deren Folgen wie Schadstoffe und Lärm mindern, denn: Lärm, Abgase und vertane Lebenszeit belasten uns alle.

Deshalb sind zwei meiner politischen Kernthemen die Verkehrswende und eine nachhaltige Mobilität. Um uns in Zukunft umweltgerecht zu bewegen, müssen wir heute schon handeln. Deshalb haben ich mit der Grünen Fraktion mit „Netz 25+ für den Öffentlichen Personennahverkehr in Schleswig-Holstein“ eine Strategie erarbeitet, mit der wir unsere Erfolge bei der ganzheitlichen Energiewende endlich auf den Verkehrssektor übertragen. Nur mit einer grundlegenden Verkehrswende kann der Klimaschutz tatsächlich verwirklicht werden.

Wir wollen in unserem Land den Anteil der mit Oberleitung elektrifizierten Strecken von 30 % auf 60 % verdoppeln. Überall dort, wo sich Oberleitungen nicht lohnen, wollen wir Schienentriebwagen anschaffen, die mit Akkumulatoren oder Wasserstoff-Brennzellen elektrisch fahren. Wir wollen den ländlichen Raum durch unseren Ansatz mit starken Linien und flexibler Bedienung, z. B. mit Bürgerbussen, Anruf-Sammeltaxis und neuen Formen vernetzter Mobilität stärken. 

Besonders wichtig in unserem Konzept sind zukünftig sozial gerechte Tarife. Wir müssen den Tarifdschungel lichten. Ein erster Erfolg ist die Einführung eines landesweiten Semesterticket, das es ohne uns Grüne nicht gegeben hätte. Weiter Schritte sind ein einheitlicher Tarif im Norden im Verbund mit den anderen Bundesländern Hamburg und Niedersachsen.

Ich freue mich darauf, diese und andere Punkte mit euch und Ihnen zu diskutieren. Am 5.2. geht es los um 19.30 Uhr im Restaurant „Zur Schleibrücke“ (Schleistraße 3, Boren-Lindaunis). Herzliche Einladung, Gäste sind sehr willkommen!