Programm „Elektrische Güterbahnen“: Thema verfehlt

CSU

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Programm „Elektrische Güterbahnen“: Thema verfehlt

Das Bundesprogramm „Elektrische Güterbahnen“ reicht hinten und vorne nicht. Wir brauchen endlich eine echte Schienenstrategie für Deutschland und ein Bundesverkehrsministerium, das versteht, wie Schienenverkehr funktioniert. 

Andreas Tietze spricht zur Zusammenarbeit mit der Autobahn GmbH

Landtags-Rede zur Autobahn GmbH

Gute Verkehrsinfrastruktur ist wichtig für alle. Doch stehen Regional- und Lokalinteressen viel zu oft im Vordergrund und nicht das Gesamtnetz. Der Bund muss verkehrsträgerübergreifende Mobilität mit bequemen Zugängen und mit Vorrang nachhaltiger Verkehrsmittel bestellen, planen und finanzieren. Wir Grüne sind Teil der Lösung. Unser Land hat mit der Übergabe der Straßen geliefert. Das nächste Bundeverkehrsministerium darf nicht wieder von der CSU besetzt werden.