Reaktivierung der Bahnstrecke Geesthacht – Nettelnburg: Ein bedeutender Schritt in Richtung Mobilitätswende

Verkehrspolitik

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Reaktivierung der Bahnstrecke Geesthacht – Nettelnburg: Ein bedeutender Schritt in Richtung Mobilitätswende

Eine reaktivierte Bahnstrecke Geesthacht-Nettelnburg würde mit über 7.000 Fahrgästen pro Tag sofort zu einer der am stärksten genutzten Strecken Schleswig-Holsteins werden. Diese zentrale Botschaft des Machbarkeits-Gutachtens ist ein starker Grund, in die darin empfohlenen Untersuchungen schnellstmöglich einzusteigen. Die Signale stehen auf grün. Wir wollen aber zunächst die Ergebnisse des Schienengutachtens abwarten.

S4 in Hamburg: Es geht voran

Der Planfeststellungsbeschluss zur S4 ist ein gutes Signal für die Verbindungen zwischen Schleswig-Holstein und Hamburg. Dichte Takte im Nahverkehr und kein Umsteigen mehr am Hauptbahnhof sind wichtige Voraussetzungen, um Menschen zum Zuge kommen zu lassen. Das entlastet Umwelt und Autobahnen.

Das beste Recycling ist das, was man durch Vermeidung gar nicht erst braucht

Wir fordern das Cradle-to-Cradle-Prinzip, ein Ansatz für eine durchgängige und konsequente Kreislaufwirtschaft. Cradle-to-Cradle orientiert sich an den fünf Grundkriterien: Materialgesundheit, Kreislauffähigkeit, erneuerbare Energien, Verantwortungsvoller Umgang mit Wasser und soziale Gerechtigkeit. Das Recycling von Baustoffen ist dabe nur ein kleiner Teil einer viel wichtigeren Transformation: unserer Art zu leben.

Eine Gesprächsgrundlage mit Licht und Schatten

Pressemitteilung zu den Verkehrsleitlinien der IHK Kiel. Gemeinsam an Konzepten zu arbeiten, die mehr Mobilität mit weniger Verkehrsproblemen ermöglichen, ist prinzipiell ein guter Ansatz. Wir Grüne stehen für den Dialog bereit.

Grüne Politik in Zeiten von Corona

Sicherlich sind die Folgen der Corona-Pandemie heute noch nicht abzuschätzen. Sicher ist jedoch auch, dass wir starke grüne Positionen für unsere Gesellschaft nach Corona brauchen. Der Virus hat gezeigt, dass wir hochgradig zur Zusammenarbeit in der Lage sind. Ich wünsche mir diese Energie auch später, für grüne Themen und für eine solidarische Gesellschaft jenseits von social distancing und Grundrechtseinschränkungen. Politik muss alle Akteure an einem Tisch versammeln und wir müssen gemeinsam streiten für unsere Zukunft, eine grüne Zukunft nach Corona.